Abschied unseres Jugendtrainers Felix Lieb

Abschied_FelixVON MICHAEL RITTER. Am Mittwoch, dem 18.12.2013 endete die langjährige Tätigkeit unseres Jugendtrainers Felix Lieb. Felix hat diese wichtige Aufgabe mit hohem Engagement und Freude wahrgenommen und den Jugendlichen eine sportliche Perspektive für den Badmintonsport geben können. Wir bedauern die Entscheidung von Felix; respektieren hier aber auch die Gründe die in seiner beruflichen Situation liegen. In Annerkennung seiner Leistungen und seines Einsatzes für den Verein überreichten wir ihm im Rahmen des „Abschluss“-Trainings eine „sportliche“ Aufmerksamtkeit.

Wir wünschen Felix alles Gute und freuen uns darauf ihn jederzeit in unserem Training zu begrüßen.

Das Jugendtraining wird nun vom bisherigen Co-Trainer – Siegfried Manes – übernommen. Unterstützt wird er hierbei von Torsten Foltin. Für Euer Engagement und Bereitschaft bedanken wir uns schon an dieser Stelle und wünschen Euch viel Freude und Erfolg bei Eurer Arbeit mit unseren Nachwuchstalenten.