SGNB Teams zum Ende der Hinrunde auf den vorderen Tabellenplätzen dabei

Spielgemeinschaft Niedernhausen/Bermbach

Zum Abschluss der Hinrunde können unsere Teams auf spannende Begegnungen zurück schauen. Mit Platz 3 der ersten Mannschaft und Platz 2 der zweiten Mannschaft haben sie sich eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde gesichert. Hier ist im laufenden Meisterschaftswettbewerb noch alles möglich.

In der Bezirksliga B (Wiesbaden) stellte sich das Team von Mannschaftsführer Anthony Zerlin (TVB) an sieben Spieltagen der Konkurrenz. Dabei mussten sie sich nur den Teams der BC Ginsheim-Mainspitze geschlagen geben. Ansonsten wurden drei Siege und zwei Unentschieden erkämpft. Eine starke Leistung, insbesondere da in den einzelnen Begegnungen immer unterschiedliche Spielerzusammensetzungen antraten.

Die zweite Mannschaft um Teamkapitän Laurin Flemming hatte mit nur vier Begegnungen ein „kleineres“ Spielpensum zu absolvieren. Dies gelang aber sehr Eindrucksvoll. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer (knappen) Niederlage gelang dem Team eine tolle Platzierung in der fünf Mannschaften umfassenden Bezirksliga C2 (Wiesbaden). Auch die in dieser Saison neu hinzugestoßenen Spieler aus der Jugend des TVB (Christin Papst und Niklas Lieser) brachten sich prima in das Team ein und sammelten viele Erfahrungen.

Nun geht es erstmal für beide Teams in die Weihnachtspause. Für die Rückrunde wünschen wir viel Erfolg und das Quäntchen Glück, dass sich in der einen oder anderen Begegnung das Ergebnispendel zu Gunsten unserer Teams senkt. Vielleicht klappt es dann sogar mit dem Aufstieg.