Es geht wieder los – die Federn können wieder fliegen …

Pünktlich zum Ende der hessischen Sommerferien, sind die Bauarbeiten in der Autalhalle so weit fortgeschritten, das der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Auch die Kontaktbeschränkungen der COVID19-Bestimmungen des Landes Hessen wurden soweit gelockert, dass die Vereine und Gruppen nun selbst entscheiden können, wann und in welcher Gruppenstärke mit einem „Regelsportbetrieb“ wieder begonnen werden soll.

Für unseren Verein bedeutet dies, dass es am Mittwoch, dem 19.08.2020 zu den gewohnten Zeiten wieder los geht.

Natürlich sind dabei die Hygienevorschriften für die Hallennutzung strikt zu beachten. Bitte macht Euch alle vor betreten der Autalhalle damit vertraut. Der aktuelle Hygieneplan kann hier herunter geladen werden (–> Bitte hier klicken).

Wir freuen uns sehr, dass es Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann und hoffen, viele von Euch zum Trainingsstart begrüßen zu können.

Eventuell noch bestehende Fragen beantwortet das Vorstands- und/oder Trainer-Team gerne.